St. Michael und Paulus

Ab jetzt bin ich auch dabei!

Julia WilhelmHallo zusammen,
mein Name ist Julia Wilhelm. Ab Januar 2018 beginne ich die Stelle als Engagementförderin in Ihrer Kirchengemeinde und freue mich schon sehr auf diese Aufgabe. Aber zunächst möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin 33 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und meiner sechsjährigen Tochter in Wuppertal. Aufgewachsen bin ich (den größten Teil meiner Kindheit und Jugend) in Wermelskirchen.
Mein Studium der Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung habe ich an der Universität Duisburg- Essen absolviert. In den vergangenen viereinhalb Jahren arbeitete ich für die katholische Jugendagentur LRO als Koordinatorin des Ganztags an einer Haupt- und Sekundarschule in Wermelskirchen.
In der letzten Zeit wurde mir immer bewusster, dass ich den Arbeitsort Schule verlassen und meinen Arbeitsschwerpunkt gerne verändern möchte. Die Stellenausschreibung als Engagementförderin sprach mich sofort an, da sich mein Anliegen, meine systemische Beratungsausbildung in den Arbeitsalltag zu integrieren, besser verwirklichen lässt. Für mich beginnt eine spannende Zeit des Aufbaus, des Kennenlernens und des Vernetzens, da es diese Stelle in dieser Form zuvor nicht gegeben hat. Und so freue ich mich auf die vielen neuen Menschen, denen ich in den nächsten Wochen und Monaten begegnen werde, auf die vielen unterschiedlichen Bereiche, die ich kennenlernen darf, die von engagierten Menschen geleitet bzw. geführt werden. Voller Neugier und Tatendrang starte ich in einer für mich recht unbekannten Stadt und bitte schon an dieser Stelle um Nachsicht, sollte ich nicht alle Stadtteile und stadtspezifischen Eigenheiten kennen :)

Liebe Grüße,
Julia Wilhelm