St. Michael und Paulus

Aus dem Kirchenvorstand

Küsterdienst in St. Michael
Am letzten Sonntag, passend zum Erntedankfest,
konnten wir endlich eine neue Küsterin für die
Kirche St. Michael begrüßen. Frau Gerda Madro
tritt damit in die Nachfolge von Frau Frassek, die
wir Ende Mai in den Ruhestand verabschiedet
haben. Frau Madro ist bereits seit einiger Zeit in der
Pfarrverwaltung tätig und nun seit dem 01.10.20
auch für den Küsterdienst zuständig. Wie alle
Folgedienste ist sie dabei bei der Pfarrei angestellt
und wurde vom Kirchenvorstand nun für den
Dienst in St. Michael eingeteilt. Wir freuen uns auf
eine gute Zusammenarbeit und wünschen Frau
Madro Gottes Segen für ihr Wirken in ihrem
Dienst.
Nutzung neuer Räumlichkeiten
Durch den Neubau der Grundschule an der
Kastanienallee hat die Stadt Velbert die
Mietverträge der Ogatas an St. Marien und
St. Joseph mit Frist zum 30.09.20 gekündigt. Die
freigewordenen Räumlichkeiten werden aktuell
hergerichtet und bald für die Pfarrei nutzbar
gemacht. Die Räume an St. Marien vergrößern
zukünftig das Pastoralbüro. Dort wird
baldmöglichst die gesamte Pfarrverwaltung
angesiedelt sein. Im Büro an St. Paulus werden alle
Seelsorger zentral ihre Büros erhalten.
Die barrierefreien Räume an St. Joseph werden für
Kirchenchorproben, Gruppenstunden, EKO- und
Firmstunden, Sitzungen und Gemeindetreffs
nutzbar gemacht. Das alte Gemeindezentrum soll in
diesem Zuge geräumt und geschlossen werden.