St. Michael und Paulus

Kollekte Palmsonntag

Der Leitgedanke zur Palmsonntagskollekte 2021
lautet: „Tragen Sie Hoffnung ins Heilige Land – Ge-
meinsam für die Menschen in schwierigen Zeiten.“
Die Corona-Pandemie hat die Menschen im Heiligen
Land besonders hart getroffen. Neben den gesundheitli-
chen Risiken und Einschränkungen im Alltag machen
sich vor allem die wirtschaftlichen Konsequenzen be-
merkbar. Ein großer Teil der Christinnen und Christen
in Israel und im Westjordanland arbeitet für Pilger und
Touristen. Seit Beginn der Krise bleiben die Gäste aus
und damit fehlt vielen Familien das Einkommen. Sie
brauchen internationale Solidarität, um eine Perspektive
in ihrer Heimat zu haben, dem Ursprungsland unseres
Glaubens. Sonst – so ist zu befürchten – wird sich die
Auswanderung von Christen weiter fortsetzen, ja sogar
noch beschleunigen. Mit Ihrem Gebet und Ihrer Spende
tragen Sie Hoffnung ins Heilige Land. Wir als Deut-
scher Verein vom Heiligen Lande und wir Franziskaner
von der Kustodie (Provinz) des Heiligen Landes wollen
mit Ihnen zusammen Hoffnungsträger sein und in die-
sen schwierigen Zeiten weiterhin Projekte unterstützen:
christliche Kindergärten und Schulen, kirchliche Kran-
kenhäuser und Sozialeinrichtungen, Begegnungsstätten
und Anlaufstellen für Migrantinnen und Migranten.