St. Michael und Paulus

Hospizverein Niederberg e.V.

Trauer- gemeinsam unterwegs
Ein neuer Weg ist immer ein Wagnis. Aber wenn wir den Mut
haben loszugehen, dann ist jedes Stolpern und jeder Fehltritt ein
Sieg über unsere Ängste, über unsere Zweifel und Bedenken.
Demokrit
Trauer kann Angst machen, Trauer kann Vereinsamung auslösen,
Trauer kann sogar Krankheiten verursachen und Trauer kann
wütend machen. Es geht immer um ihre persönlichen Lösungen
und Antworten. Trauernde sollen und dürfen sich die Zeit
nehmen, ihre Trauer zu leben. Dabei möchten wir Ihnen gerne
helfen.
Wir laden Trauernde, die einen nahestehenden Menschen
verloren haben, zur begleiteten Trauerwanderungen ein.
Gemeinsam ins Gespräch kommen, schweigen oder auch weinen.
Dabei ist es uns wichtig, die Freude und das Lachen
wiederzufinden. Beim Laufen in der Natur und im Austausch
können Sie neue Kraft und Mut für den Alltag schöpfen und neue
Impulse für ihren individuellen „Trauerweg“ finden. Erfahrene
Mitarbeiter*innen gestalten die Wanderung und unterstützen
die Gespräche. Voraussetzungen: festes Schuhwerk, dem Wetter
angepasste Kleidung, Sitzfolie/ -kissen, Getränk. Alle weiteren
Informationen erhalten Sie bei der Anmeldung. Eine Anmeldung
ist immer erforderlich. Ansprechpartner: Ilse Teichmann,
Handy: 0160 96991682, E-Mail 24.02.ilse@gmail.com
Trauerwanderung: jeden 2. Samstag und 4. Sonntag im Monat,
10:00 für ca. 2 Std; Herzliche Einladung nun zum 22.05.2022