Skip to main content

talentiert - engagiert



Lotsenpunkt

Am 06.07.2023 eröffnete unser Lotsenpunkt am Standort Velbert und ist seitdem wöchentlich in den Gemeinderäumen in St. Paulus geöffnet.

Was macht der Lotsenpunkt Velbert?

  • In unserem Lotsenpunkt sollen Menschen in Not ein offenes Ohr finden.

Unsere Lotsinnen und Lotsen sind für Hilfesuchende da und unterstützen sie in ihrer Notlage. Dafür bringen unsere Lotsinnen und Lotsen vor allem Zeit und Geduld mit.

  • Gemeinsam wird ermittelt, wo die Unterstützung am dringlichsten ist. So können unsere Lotsinnen und Lotsen z.B.:

  • Unterstützung bei Anträgen, Formularen, Bescheiden etc. leisten

  • bei Terminabsprachen helfen, ggf. zu Behörden begleiten

  • Informationen über Hilfen recherchieren und vermitteln

  • zu Diensten und Einrichtungen im Hilfesystem und bei Behörden vermitteln

  • schließlich: Mut machen, dass es auch für schwierige Situationen eine Lösung gibt, denn: Irgendwas geht immer!

Wer kann sich an den Lotsenpunkt wenden?

Grundsätzlich jede und jeder – aber vor allem:

  • Menschen mit Sorgen – weil sie nicht weiter wissen oder ihnen die Probleme über den Kopf wachsen

  • Menschen mit finanzieller Not – die nicht wissen, wie sie über die Runden kommen, die ihren Kindern nicht das Nötige kaufen können und an vielen Dingen nicht teilhaben können

  • Menschen, die sich nicht zurechtfinden – weil sie mit der Sprache nicht vertraut sind oder gesundheitlich eingeschränkt sind

  • Manchmal reicht ein Gespräch und eine Ermutigung aus, um den nächsten Schritt zu machen. Manchmal ist eine konkrete Hilfe, z.B. im Umgang mit Behörden von Nöten. Und manchmal ist es wichtig, kompetente Fachdienste hinzuzuziehen und einen Kontakt zu vermitteln.

Wer arbeitet im Lotsenpunkt Velbert mit?

  • Geschulte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Häufigkeit der Einsatzzeiten der Lotsinnen und Lotsen wird individuell nach deren Möglichkeiten abgestimmt.

  • Hauptberufliche Engagementförderin und der Caritas, die bei der Planung und Organisation helfen und für die Begleitung und Qualifizierung der Ehrenamtlichen zuständig sind.

Interesse?!

  • Sie finden die Arbeit des Lotsenpunktes interessant und möchten gerne mehr dazu erfahren oder haben sich bereits entschieden ebenfalls im Lotsenpunkt mitarbeiten zu wollen, dann melden Sie sich gerne unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. | 0163 - 7017349

Der Garten


Reparaturcafé St. Michael

Reparaturcafé St. Joseph

Liturgie und Katechese

Familienmesse

Kindergottesdienst

Offene Kirche

Gebetskreis

Gestalteter Gottesdienst durch Engagierte

Forum Ökumene

Kommunionhelfer

Messdiener

Caritatives, Soziales & nachhaltiges Engagement

Wohlfühlmorgen

Essensausgabe

Mittagstisch

Lotsenpunkt

Miteinander - Füreinander

Der Garten

Reparaturcafé

Begleitung / Angebote für ukrainische Flüchtlinge

Bücherei

Eine Welt Kreis

Caritas-Krankenbesuchsdienste

Caritas-Geburtstagsbesuchsdienste

Ökumenischer Eine Welt Kreis

Gemeinschaft leben & Gestalten

Gemeindetreff

Ortsausschuss

Seniorencafé

AKTIV-Begegnungsstätte St. Michael

KFD

Pfarrfest

Michaelskirmes

Karneval

Sportangebot

Don Bosco Picobello

Handwerkerfrühstück

Trauercafé

Wieder im Leben-Café

Nacht der offenen Kirche

Kolping

Pfarrgemeinderat (gewählte Mitglieder)

Kirchenvorstand (gewählte Mitglieder)

Gemeinschaft für Kinder und Jugendliche

Pfadfinder

Kolpingjugend

Messdiener

Zeltlager

KJG

Gemeinschaft zum Singen und Musizieren

Kirchenchöre

Junger Chor

Kinderchöre

Jugendchor

Choralschola

Gospelchor

Chor Con Fuoco

Querflötengruppe (Erwachsene)

Flötengruppe (Kinder)

Chor Contrapunkt

Pfarrorchester

Don Bosco Bläser